###EXTRAS###

Gewissenskonflikte in zivilen Berufen

Internationale Solidarität. Some Rights Reserved by Idiografie
Ethik & Rüstung. Some Rights Reserved by Loonyhiker
Militär in der Bildung. Some Rights Reserved by DVIDSHUB

Wo stellt sich für den Einzelnen die Gewissensfrage, auch nach der Aussetzung der allgemeinen Wehrpflicht? Können wir uns ethische Positionen in der Arbeitswelt leisten?


Angebote des Netzwerks zu Fragen von Ethik und Verantwortung

1. Zivile Berufe in Gewissenskonflikten
Wo stellt sich für den Einzelnen die Gewissensfrage, auch nach der Aussetzung der allgemeinen Wehrpflicht? Kann Mann/Frau sich ethische Positionen in der Arbeitswelt leisten?

Friedensarbeit in der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (Fachbereich Frieden und Konflikt im Zentrum Ökumene), Frankfurt 
Referent: Wolfgang Buff 
Kontakt: 0163-3670012, friedensbildung(at)t-online.de 

2. Der Pazifismus
ethische Grundlagen, historische Entwicklung, zukünftige Perspektive sowie prominente Persönlichkeiten.

3. Das Pro und Contra des Kriegs in Afghanistan
historisch, militärisch, wirtschaftlich, ethisch.

Deutsche Friedensgesellschaft – Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen (DFG-VK) Rheinland-Pfalz 
Referent: Dr. Gernot Lennert 
Kontakt: 069-43 14 40, dfgvkmz (at) web (dot) de

4. Deutsche Waffen im Ausland
Friedensethische Fragen an Politik und Gesellschaft, z.B. Rüstungsexporte
EIRENE. Internationaler Christlicher Friedensdienst e.V., Neuwied 
Referent: Thorsten Klein
Kontakt: 02631- 837917, klein (at) eirene (dot) org

Weiterführende Links

Landesmediendienst Rheinland-Pfalz, Filmsammlung zu den UN Entwicklungszielen

Der Landesmediendienst Rheinlad-Pfalz hat eine umfassende Broschüre zu Jugendmedien über die UN Millenium Entwicklungsziele erstellt. Alle Filme können hier zum größten Teil kostenloasausgeliegen oder gar verschickt oder online gestreamt werden. Download PDF
Es eignet sich, eigene Gewissensentscheidungen auch über Fragen von Konsum, bewusstem Verzicht, Zusammenhänge von Ressourcenverknappung und dem Kapitalismus, Nord-Süd-Konflikt, ehrenamtlicher Arbeit uä. nach dem Anschauen von Filmen über beispielsweise Kinderarbeit, Kindersoldaten, Armut, HIV, Gewalt, Textilproduktion usw. zu thematisieren.